Direkt zum Inhalt

Hilfsnavigation:

Hauptnavigation:

Inhalt:

Aktuelles

14.10.20 14:50

Information Coronavirus: Besuche

Für Ihre Besuche gelten weiterhin folgende Regeln:     

  1. Elektronische Voranmeldung Ihres Besuchs mit den Kontaktdaten. Telefonische Anmeldung des Besuchs ist weiterhin möglich: (041 874 23 23); bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

  2. Die Besuche sind täglich möglich:
    Morgens von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
    Nachmittags von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

  3. Pro Bewohner sind in der Regel 2 Besucher zugelassen.

  4. Es sind im Rahmen der Besuchsmöglichkeiten mehrere Besuche pro Bewohner und Woche möglich.

  5. Für die Besuche gelten die BAG-Regeln: Händedesinfektion beim Eingang / Abstand halten.

  6. Melden Sie sich zur vereinbarten Besuchszeit zur Verifizierung am Empfang. Sie erfahren dort, wo der Besuch stattfinden kann.

  7. Bei grippeähnlichen Symptomen (z.B.: Atembeschwerden, Fieber oder Husten) sind Besuche nicht erlaubt!

  8. Die Cafeteria ist für Besucher geöffnet, Sie werden dort bedient.

  9. Die maximale Besuchsdauer ist in der Regel eine Stunde. Wenn Sie länger bleiben möchten, fragen Sie beim Empfang ob das möglich ist.

  10. Halten Sie beim Besuch stets den Abstand ein (1.5 Meter) und tragen Sie eine Schutzmaske!

Für begleitete Spaziergänge / Ausflüge gelten folgende Regeln:

  1. Die Anmeldung ist identisch wie beim Besuch.

  2. Spaziergänge / Ausflüge sind zwischen 08:30 Uhr und 17:30 Uhr möglich.

  3. Für die Begleitpersonen und die Bewohnenden gelten die BAG-Regeln: Händedesinfektion / Abstand halten. Die Begleitperson muss eine Maske tragen, nach Möglichkeit sollen auch die Bewohner/innen eine Maske tragen, insbesondere in geschlossenen Räumen.

  4. Melden Sie sich zur vereinbarten Besuchszeit beim Empfang. Die Hände können Sie beim Eingang desinfizieren. Sie erhalten vom Personal beim Empfang eine Schutzmaske.

  5. Geben Sie uns Ihre etwaige Rückkehrzeit bekannt. Sollte der begleitete Spaziergang über den Mittag hinweg dauern, dann melden Sie die Bewohnerin respektive den Bewohner schon bei der Anmeldung vom Mittagessen ab.

  6. Bei grippeähnlichen Symptomen (z.B.: Atembeschwerden, Fieber oder Husten) sind begleitete Spaziergänge / Ausflüge nicht erlaubt!

Wir danken Ihnen im Namen aller Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitenden ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP